You are here:HOME PAGE>LiveU Blog>2018>Der Berg ruft: Wintersport im Livestream mit LiveU Solo

LiveU Blog


YOU MAY ALSO LIKE:

Der Berg ruft: Wintersport im Livestream mit LiveU Solo

January 27,2018

Mit LiveU Solo überträgst du Wintersport-Events spielend einfach live ins Netz. Schnee und Kälte können dem mobilen Video-Encoder nichts anhaben: Das robuste Streaming-Device liefert selbst bei frostigen Außentemperaturen stabile Livestreams in bester Bild- und Tonqualität.

LiveUSolo VideoEncoder LiveStreaming Wintersport small

Livestreaming auf Knopfdruck

Spätestens wenn die Außentemperaturen in Richtung Gefrierpunkt sinken und der erste Schnee vom Himmel fällt, stehen die Wintersportler wieder in den Startlöchern. Was sich dann auf den Ski- und Snowboard-Pisten in Oberstdorf, Kitzbühel, Innsbruck und Co. abspielt, muss nicht länger nur den Zuschauern vor Ort vorbehalten bleiben. Mit LiveU Solo streamst du die Wintersport-Action in Echtzeit ins Web. Schließe die „plug and play“-Unit einfach per HDMI oder SDI an jede handelsübliche Videokamera an und du überträgst auf der Stelle live. Es braucht nur einen Knopfdruck und schon beginnt der Videostream. Dank nahtloser Social Media Integration kannst du dein Live-Video direkt über Facebook, YouTube und Twitter verbreiten. Damit ermöglichst du deiner Community, auch in der Ferne keine Sekunde der spannenden Wettkämpfe zu verpassen.

Keine Macht der Kälte

Mit ihrer kompakten Größe passt die LiveU Solo perfekt in die mobile Ausrüstung von allen EB-Kamerateams, die die Wintersport-Events live am Ort des Geschehens einfangen. Dabei zeigt sich die Solo als kälteresistenter Begleiter: Der portable Video-Encoder verrichtet seinen Dienst bei Temperaturen bis -5°C. Somit eignet sich die Solo optimal für den Outdoor-Einsatz inmitten von Eis und Schnee. Entsprechend vielgestaltig sind die Anwendungsmöglichkeiten des Streaming-Devices: Angefangen von Slalom-Abfahrten, Skilanglauf, Snowboarding und Skispringen über Bob- und Rodelrennen bis hin zu Eiskunstlauf oder Eishockey – die multifunktionale Unit macht jeden sportlichen Wettkampf live im Netz zugänglich. Spezielles Encoding-Wissen ist hierfür nicht gefordert: Sobald du die Solo mit deiner Kamera verbunden hast, arbeitet das Gerät für dich.

Gebündelte Internet-Power

Auch über die Internetanbindung brauchst du dir mit LiveU Solo keine Sorgen mehr zu machen: Auf Basis der innovativen Bonding-Technologie bündelt das Gerät die Bandbreiten gleich mehrerer Netzwerke zu einer einzigen, hoch performanten Upstream-Leitung. Ein Ethernet-Anschluss, ein integrierter WLAN-Chip und zwei Schnittstellen für externe USB-Modems sorgen dafür, dass dir immer ausreichend Datenvolumen für das Livestreaming zur Verfügung steht – und das auch unter freiem Himmel. Sollten am Wintersport-Ort keine lokalen Internetverbindungen verfügbar sein, lässt dich die Solo auch auf mobile Datennetze zugreifen. Die Unit kann mit bis zu zwei mobilen Internetsticks samt SIM-Karten zu einer leistungsstarken Sendestation aufgerüstet werden. So gehst du selbst in den entlegensten Ski-Gebieten problemlos live auf Sendung.

Fernsteuerung per Klick

Gute Nachrichten für jeden Profi- und Hobby-Livestreamer: Während die LiveU Solo draußen in der Kälte im Einsatz ist, kannst du den Livestream auch aus geheizten Räumen fernsteuern. Über das webbasierte Solo Portal lässt sich die Video-Übertragung bequem am Laptop, Tablet oder Smartphone verwalten und überwachen. Das Online-Portal erlaubt dir, den Streaming-Zielort aus einer Vielzahl von vorgeschlagenen Destinationen auszuwählen und den Stream mit wenigen Klicks entsprechend deiner individuellen Anforderungen zu konfigurieren. Ist die Live-Session gestartet, kannst du dir sicher sein, dass dein Video ohne Unterbrechung übertragen wird: Das patentierte Videoprotokoll LRT (LiveU Reliable Transport) liefert jederzeit einen hochwertigen, zuverlässigen Livestream von deinem Wintersport-Ereignis ins World Wide Web.

Zum Schluss noch ein paar Inspirationen für alle wintersportbegeisterten Videoproduzenten. Mit der LiveU Solo wurden in dieser Saison schon verschiedene Wettkämpfe live auf Facebook übertragen:

>> „Auffi und Owi“ Skitourenlauf 2018

Beim „Auffi und Owi“ Wettbewerb kämpfen die schnellsten Skiläufer Österreichs um nicht weniger als den Landestitel. Team Talented machte das Ski-Event von Start bis Ziel als Livestream zugänglich. Ausgestrahlt wurde der Stream auf der Facebook Page von Sportland Niederösterreich.

>> FIS Snowboard Worldcup 2018

Der ORF Niederösterreich nahm den FIS Snowboard Worldcup zum Anlass, um Teile seiner Morningshow live aus dem Wintersport-Ort Lackenhof zu senden. Die Videoaufnahmen aus dem Backstage-Bereich wurden mit der LiveU Solo live auf Facebook gestreamt.

 

Photo credits: Picjumbo

Video credits: Sportland Niederösterreich, ORF Niederösterreich

1038 VIEWS

GET OUR UPDATES!

Image for Updates