You are here:HOME PAGE>News (EN)>Press releases>Der‚ State of Live‘ Report 2020 von LiveU belegt erneut starken Anstieg bei Live-IP-Übertragungen für Kontributions- und Distributionszwecke

Der‚ State of Live‘ Report 2020 von LiveU belegt erneut starken Anstieg bei Live-IP-Übertragungen für Kontributions- und Distributionszwecke

Der‚ State of Live‘ Report 2020 von LiveU belegt erneut starken Anstieg bei Live-IP-Übertragungen für Kontributions- und Distributionszwecke

15. Dezember

Die neuesten LiveU-Daten zeigen einen 100%igen Nutzungsanstieg von LiveU Matrix für den Austausch von Live-Inhalten innerhalb der USA sowie auf internationaler Ebene


Die COVID-19 Pandemie hat nachweislich einen Einfluss darauf, wie Live-Inhalte von Nachrichtensendern, Sportorganisationen und anderen Broadcasting-Akteuren erstellt, verwaltet und verbreitet werden. LiveU, der führende Anbieter von Livestreaming- und Remote-Production-Lösungen, präsentiert heute seinen alljährlichen ‚State of Live‘ Report. Der Report gibt Auskunft über die aktuellen Trends im Bereich der Live-Übertragung und basiert auf den anonymen Daten der globalen LiveU-Nutzerschaft.

Am auffälligsten ist der signifikante Zuwachs beim IT-basierten Austausch von Live-Inhalten, die mittels der LiveU Matrix Plattform sowohl für US-Zuschauer als auch für internationales Publikum bereitgestellt werden. Die Konsolidierung des Nachrichtenmarktes und die rückläufigen Zahlen des Vor-Ort-Personals bei Live-Ereignissen haben dazu geführt, dass die Inhalte-Kontribution und -Distribution per IP rund um den Globus immer unverzichtbarer wird. So werden Inhalte zwischen Netzwerken und zugehörigen Sendern, zwischen einzelnen Sendern sowie zwischen Produktionscrews und Sport-Teams, Ligen und Verbänden ausgetauscht.

Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick:
•    100%iger Zuwachs bei der Nutzung von LiveU Matrix, der IP-basierten Management- und Distributionsplattform von LiveU. Die durchschnittliche Zahl der Sitzungen pro Nutzer hat sich verdoppelt, vor allem auch weil globale Medienorganisationen auf LiveU Matrix zurückgreifen, um Live-Inhalte zu verbreiten. Auf diese Weise erhalten auch solche Sender die Möglichkeit zur umfassenden Berichterstattung, die kein eigenes Produktionsteam vor Ort haben.

•    Mit über 1.000 aktiven Nutzern und der Übernahme von mehr als 30.000 Live-Feeds pro Monat für die regionale, landesweite und internationale Berichterstattung wurden in diesem Sommer neue Rekordwerte registriert.

•    Anstieg bei der internationalen Verbreitung von Inhalten insbesondere im Rahmen der Berichterstattung zur US-Wahl, bei der sich LiveU Matrix als leistungsstarke und einfach zu handhabende Content-Sharing-Plattform erwies. Kunden von LiveU wie CBS Newspath nutzten Live Matrix, um minutenaktuelle Video-Updates mit Partnersendern in aller Welt zu teilen. Die Nachrichtenorganisationen haben darüber hinaus auch Grafik-Pakete mit aktuellen Stimmzahlen, der geographischen Stimmverteilung und anderen Updates bereitgestellt.

„Unsere IP-basierte Technologie eignet sich im besonderen Maße für Remote Produktionen. Im Verlauf der anhaltenden Pandemie haben unsere Mobilfunk-basierten, portablen Übertragungsgeräte dafür gesorgt, dass die Live-Berichterstattung trotz gesundheitlichen, logistischen und finanziellen Herausforderungen aufrechterhalten werde konnte. Sie erlaubte Reportern, von Zuhause oder jedem anderen Ort aus live zu gehen. Gleichzeitig hat der Übergang hin zu IP-basierten Workflows die Branche zu einem Umdenken gebracht, was die Verfahren zur Erstellung und Verbreitung von Live-Inhalten angeht“, sagt Samuel Wasserman, CEO und Mitgründer von LiveU.

Er ergänzt: „Inmitten der Pandemie konnten unsere Kunden die Beschränkungen überwinden und jederzeit Inhalte liefern, die das Publikum informiert, fasziniert und unterhalten haben. Wenn sich die Lage durch die Verfügbarkeit von Impfstoffen hoffentlich wieder stabilisiert, rechnen wir mit einer Rückkehr des Live-Sports. Damit dürfte der Bedarf an zuverlässigen Lösungen für das Livestreaming, die Remote Produktion und die IP-Kontribution und -Distribution nur noch weiter steigen. Wir freuen uns auf eine weitere steile Wachstumskurve und spannende Projekte im Jahr 2021, für das sich große Events wie die Amtseinführung des neuen US-Präsidenten und die Olympischen Sommerspiele in Tokio angekündigt haben.“

___________________

Das Jahr von LiveU Matrix

In den USA wird LiveU Matrix von fast 10 Gouverneuren verschiedener Staaten genutzt, um tägliche und wöchentliche Pressekonferenzen zugänglich zu machen. In der Hochphase der Pandemie in diesem Frühjahr wurden über 40 lokale Nachrichten-Pools zum Austausch von Inhalten gezählt.

Matrix war im Jahr 2020 ein entscheidendes Glied der Nachrichten-Wertschöpfungskette. Die Plattform kam u.a. bei den Protesten und Straßenkämpfen in der USA und der Raumfahrtmission SpaceX Crew Dragon zum Einsatz. Mehr als 15.000 Feeds wurden diesen Sommer allein in acht Tagen übermittelt.

Ein Zuwachs war auch bei der weltweiten Verbreitung von Inhalten zu beobachten, wobei sich internationale Rundfunkanstalten speziell für die US-Wahlen interessierten. In der Wahlnacht erwies sich LiveU Matrix als erfolgskritische Nachrichtenplattform: Beinahe 700 Kunden griffen auf rund 3.700 Live-Feeds zu. Allein im Laufe des Wahltages lieferte die Plattform ohne Unterbrechungen über 12.000 Stunden Videomaterial aus, in der restlichen Wahlwoche kamen noch einmal über 8.000 Feeds hinzu.

{modulepos download_form}
GET OUR UPDATES!

Image for Updates