TV-Übertragungen

TV-Übertragungen

Übertragen Sie Ihre Videos auch ohne teure Satellitentechnik live an jedem Ort.

Mit unseren mobilen Übertragungseinheiten bieten wir von LiveU kosteneffiziente Alternativen, die jederzeit einen stabilen Video-Uplink in Broadcast-Qualität ermöglichen. So sparen sie nicht nur Kosten, sondern erlauben Ihren Kamerteams zudem mehr Bewegungsfreiheit und Flexibilität am Produktionsort.

TV-Übertragungen

LiveU in Mongolia2

ÜBERAL LIVE  DABEI

Gehen Sie überall live auf Sendung, wo es Nachrichten gibt - angefangen von entlegenen Gegenden und ländlichen Gebieten bis hin zu dicht bevölkerten Orten und Veranstaltungen mit großen Menschenmengen. LiveUs mobile Uplink-Einheiten versetzen TV-und Online-Unternehmen in die Lage, von jedem beliebigen Ort aus live zu übertragen. Ihre kompakte Größe, verbunden mit maximaler Bandbreiteneffizienz, erlauben es Produktionsteams selbst dort live zu senden, wo kein SNG hinkommt.

Xtender Web0 2

VON UNTERWEGS ÜBERTRAGEN

Bringen Sie Ihre Liveübertragung auf die Straße - mit unserem mobilfunkbasierten LiveU Xtender, der jedes Fahrzeug in einen Ü-Wagen verwandelt. Im Gegensatz zum traditionellen Satelliten-Uplink träft der LiveU Xtender in Kombination mit der LU600 dafür Sorge, dass das Signal auch im fahrenden Wagen aufrecht erhalten wird. Reporter können so Unwetter und andere Nachrichtenereignisse verfolgen, ohne die Übertragung zu unterbrechen.

LU200 Davos web

BREAKING NEWS EINFANGEN

Mit unseren technisch ausgereiften Equipment für IP-basierte Übertragungen wie der LU200 sind Sie jederzeit startklar für die nächste Eilmeldung. Mit einem Gewicht von gerade einmal 500 Gramm ist sie der ideale Begleiter für jeden Außenreporter, der seine Kamera mit der LU200 zu einer mobilen Sendestation aufwerten kann.

firefight

SO BEKOMMEN SIE IHRE LIVEAUFNAHME

Seien Sie immer bereit, live auf Sendung zu gehen - mit LiveU in Ihrer Tasche. Als die Reporter des amerikanischen Fernsehsenders NBC4 jüngst von den Waldbränden in Los Angeles berichteten, waren sie von ihrem Ü-Wagen und dem Großteil ihrer Ausrüstung getrennt. Mit ihrem Smartphone und der LU-Smart App konnten sie dennoch live vom Brand berichten. 

Sehen Sie hier ihr Filmmaterial.